Seelsorge - Sorge für die Seele.

Manchmal stehen Menschen unter großem Druck.

Die Partnerin, der Partner oder ein anderer wichtiger Mensch ist nicht mehr da.

An einem schwierigen Übergang fühlt es sich an, als würde der Boden unter den Füssen weggerissen.

In einer Krise fürchtet man, sich selbst zu verlieren.

So etwas erleben viele Menschen.

Dann ist es gut, wenn man mit jemandem reden kann.

Für uns Pfarrerinnen und Pfarrer der Gemeinde ist es eine wichtige Aufgabe, zuzuhören.

Im Gespräch können wir gemeinsam mit Ihnen versuchen, Klarheit und Zuversicht zu gewinnen.

Wir gehen sorgsam um mit dem, was wir zu hören bekommen: Es bleibt unter uns - Schweigepflicht - nennen wir das. 

Wir Pfarrerinnen und Pfarrer sind verschieden. Die Vielfalt bereichert unsere Arbeit. Die eine findet Zugang zu diesem Pfarrer, der andere zu jener Pfarrerin.

Sie können Ihre Seelsorgerin, Ihren Seelsorger selbst wählen.

Unter Kontakte finden Sie die Namen und Kontaktadressen der Pfarrerinnen und Pfarrer der Trinitatis-Kirchengemeinde. Kommen Sie auf uns zu!

Menschen auf suchen: Haus- und Geburtstagsbesuche

Zu unterschiedlichen Anlässen besuchen wir Pfarrerinnen und Pfarrer Menschen zu Hause.

Zur Vorbereitung einer Taufe oder einer Trauung und bei der Begleitung im Trauerfall.

Zum 80., 85. und 90. Geburtstag bringen wir den Segenswunsch und die Grüsse der Gemeinde persönlich vorbei.

Wenn Sie ein Gespräch, einen Rat, einen Krankenbesuch oder eine Hausabendmahlfeier wünschen, kommen Sie auf uns zu.

Unter Kontakte finden Sie die Namen und Kontaktadressen der Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde.

Kirche geöffnet

Apostelkirche

Montag u. Freitag 15-17 Uhr

Mittwoch 15-19 Uhr 

Stephanuskirche

Freitag 15-17 Uhr