Beerdigung in Corona Zeiten

 

Beim Abschied eines Angehörigen, der zu unserer Gemeinde gehörte, stehen wir an Ihrer Seite. Wir schenken Ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit und begleiten Sie auf dem letzten Weg. Wir möchten Ihnen Trost geben mit Gottes Wort und Ihnen nahe sein. Körperlich müssen wir in diesen Zeiten Distanz wahren und uns an die aktuellen Maßnahmen zum gegenseitigen Schutz halten. Zum Gespräch vor der Trauerfeier bzw. Beisetzung können wir am Telefon miteinander sprechen oder uns gern auch persönlich begegnen. Dazu treffen wir uns unter Wahrung des nötigen Abstandes zu zweit, zu dritt oder maximal zu viert in den Räumen unserer Gemeindehäuser. So oder so nehmen wir uns für Sie die Zeit, die Sie brauchen.

 

Die Bedingungen bei der Durchführung der Trauerfeier (Wie viele Personen dürfen teilnehmen? Wo findet die Trauerfeier statt: in einer Trauerhalle oder unter freiem Himmel?) unterliegen den kommunalen Vorgaben. Ihr Bestattungsunternehmen wird Sie darüber in Kenntnis setzen. Wir stellen Ihnen aber auch unsere Kirchen als Ort für den Trauergottesdienst zur Verfügung.

In unseren Kirchen gilt dann da dann die Schutzmaßnahmen für Gottesdienste. Die Anzahl der beteiligten Personen ist beschränkt. Der Sicherheitsabstand muss gewahrt werden. Gemeindegesang ist nicht möglich. Es gilt das Schutzkonzept für Gottesdienste in der Gemeinde.

Gemeindebüro

Wir sind für sie da:

Susanne Rothe und Volker Keuterling

Di 9-13 Uhr und Do 12-17 Uhr 

Tel.: 0209/32067

Fax: 0209/33448

Mail: ge-kg-trinitatis@kk-ekvw.de

45894 Gelsenkirchen, Urbanusstr. 15

Publikumsverkehr ist zur Zeit nicht möglich. 

Apostelkirche

auch außerhalb der Gottesdienstzeiten wieder geöffnet:

Montag, Mittwoch und Freitag: 15-17 Uhr