Geschlossen wegen Corona-Pandemie, doch in Notlagen für sie da...

Zur Zeit muss auch der Helpladen geschlossen bleiben.

Doch wer Hilfe braucht, kann Mitarbeitende über die Mailadresse erreichen:

helpladen-buerdontospamme@gowaway.web.de

 

Nach Ende der Einschränkungen zum Schutz vor Ansteckung, ist der Laden wieder wie gewohnt geöffnet und bietet... 

... Flüchtlingen Rat und Hilfe. Ehrenamtlich Mitarbeitende helfen bei der Suche nach Möbeln und Haushaltsgegenständen, bei der Suche nach einer Wohnung oder einem Praktikumsplatz. Sie bieten Sprachkurse an und begleiten zu Behördengängen und vieles mehr. 

Der Helpladen ist eine Ökumenische Initiative der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Buer, der Katholischen Propsteigemeinde St Urbanus und der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Spinnweg, die mit Task-Force Flüchtlingshilfe Gelsenkirchen kooperiert.

Zum Helpladen im Michaelshaus liegt der Eingang an der Seite der Freiheit (gegenüber vom Marienhospital). Dort gelangt man barrierefrei mit dem Fahrstuhl zum Helpladen in die 2. Etage.

An drei Tagen in der Woche finden Sie hier Ansprechpersonen: 

montags:   10-12 Uhr 

dienstags:  15-17 Uhr

mittwochs: 14-16 Uhr

Adresse: Helpladen im Michaelshaus, Freiheit, 45894 Gelsenkirchen

Telefon: 0209-98899875

Fax: 0209-98899769

Mail: helpladen-buerdontospamme@gowaway.web.de

 

 

 

 

Cafe Kontakt wegen Corona-Pandemie vorerst geschlossen

Cafe 

Wir laden herzlich ein zum Café Kontakt. Es findet statt jeden Dienstag von 16.30 – 18.30 Uhr im Gemeindehaus an der Apostelkirche

Flüchtlinge und Einheimische kommen miteinander in Kontakt. Auch wo die sprachliche Verständigung schwierig ist, kann man zusammenkommen. Miteinander essen, spielen, malen. Kommen Sie vorbei.

Oder melden Sie sich bei Pfarrerin Karla Wessel, wenn Sie in dem Cafe-Team mittun wollen. (Tel. 396911, email k.wesseldontospamme@gowaway.gelsennet.de)

 

Eröffnung des "Help-Ladens"