Konfirmation - sich entscheiden: Ja sagen zu Gott!

Die Vorbereitung auf die Konfirmation (Kirchlicher Unterricht - KU) ist ein Angebot, das die Gemeinde ihren Jugendlichen macht, wenn sie etwa 13 Jahre alt sind. Gemeinsam mit Gleichaltrigen, mit einer Pfarrerin / einem Pfarrer und manchmal auch ehrenamtlich Mitarbeitenden nehmen sie die Wirklichkeit Gottes in ihrem Leben wahr.

Sie reden über Gott und die Welt, über Leben und Tod. Sie gehen in die Kirche und gestalten selber Gottesdienste. Sie lernen Texte aus der jüdisch-christlichen Tradition kennen. Sie formulieren mit eigenen Worten, was es ihnen bedeutet, an Gott zu glauben. Bei ihrer Taufe hat Gott ihnen sein "Ja" gegeben. Darauf antworten die Jugendlichen bei ihrer Konfirmation mit ihrem "Ja" zu einem Leben als mündige Christin, als erwachsener Christ.

Die Konfirmationen, die für April und Mai 2020 geplant waren, werden verschoben auf einen späteren Zeitpunkt. Sobald die Schulen den Betrieb wieder aufnehmen, geht auch der Konfi-Unterricht wieder los. Und wir informieren Sie über die neuen Konfirmationstermine. 

Der Elternabend für die neuen Konfirmand*innen am 18. März muss leider ausfallen. Wir bitten alle Interessierten, die Anmeldung an das Gemeindebüro zu schicken. Sollten Sie noch kein Formular bekommen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Für die neuen Konfirmand*innen ist geplant, dass wir nach den Sommerferien die Eltern zu einer Anmeldung einladen und es danach mit den neuen Gruppen losgeht …

Gemeindebüro

Wir sind für sie da:

Susanne Rothe und Volker Keuterling

Di 9-13 Uhr und Do 12-17 Uhr 

Tel.: 0209/32067

Fax: 0209/33448

Mail: ge-kg-trinitatis@kk-ekvw.de

45894 Gelsenkirchen, Urbanusstr. 15

Publikumsverkehr ist zur Zeit nicht möglich. 

Apostelkirche

auch außerhalb der Gottesdienstzeiten wieder geöffnet:

Montag, Mittwoch und Freitag: 15-17 Uhr